Dozentinnen und Dozenten

Prof. Christian Altenburger
Violine
Prof. Christian Altenburger studierte an der Musikuniversität seiner Heimatstadt Wien und bei Dorothy DeLay an der Juilliard School New York.
Prof. Arnulf von Arnim
Klavier
Prof. Arnulf von Arnim wurde in Hamburg geboren, studierte in Frankfurt, Stuttgart und bei Pierre Sancan in Paris. Er nahm an Meisterkursen bei Claudio Arrau und  Wilhelm Kempff teil. U. a. bei den Wettbewerben „Viotti“ in Vercelli und „Maria Canals“ erspielte er sich den Ersten Preis.
Prof. Stefan Arnold
Klavier
Prof. Stefan Arnold studierte bei Prof. Hans Leygraf an den Musikhochschulen Hannover, Salzburg und Berlin.
Markus Bellheim
Klavier
Prof. Markus Bellheim ist als Pianist auf internationalen Bühnen und Festivals unterwegs.
Rainer Böhm
Jazz
Rainer Böhm unterrichtet als Professor für Jazz Piano und Ensembleleitung an der Hochschule für Musik in Nürnberg sowie an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Mannheim.
Hsueh-Fong Chien
Klavier
Hsueh-Fong Chien studierte bei Prof. Sontraud Speidel an der Musikhochschule Karlsruhe und bei Prof. Peter Eicher. Sie war Gründungsmitglied von „Piano Podium Taiwan“ und leitet das „Crossplay Piano Ensemble“.
Prof. Ingo Dannhorn
Klavier
Prof. Ingo Dannhorn ist Professor für Klavier an der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen.
Prof. Clara Dent-Bogányi
Oboe
Prof. Clara Dent-Bogányi entstammt einer Musikerfamilie, wuchs in Salzburg auf und gewann internationale Preise, u. a. beim ARD-Wettbewerb in München.
Prof. Philip Draganov
Violine
Philip A. Draganov ist Professor für Violine an der Hochschule der Künste Bern und leitet zudem die Violinklasse im PreCollege Musik der Zürcher Hochschule der Künste. Seit 2010 ist er künstlerischer Leiter der Swiss International Music Academy von YOUTH CLASSICS.
Claudio Estay
Percussion
In Santiago de Chile geboren, studierte Claudio Estay Schlagzeug zunächst am Konservatorium seiner Heimatstadt, dann an der Hochschule für Musik und Theater München.
Wolfgang Gaag
Horn
Prof. Wolfgang Gaag absolvierte parallel ein Tonmeister-Studium an der TU-Berlin und ein Musikstudium (Fach: Waldhorn). Er wurde 1969 Solo-Hornist der Bamberger Symphoniker und kam 1980 als Solo-Hornist zum Radiosinfonieorchester Stuttgart.
Prof. Daniel Gaede
Violine
Daniel Gaede war von 1994 bis 2001 Konzertmeister der Wiener Philharmoniker. Als Solist konzertierte er mit führenden Orchestern wie den Wiener Philharmonikern, dem Philharmonia Orchestra London, dem Yomiuri Nippon Symphony Orchestra, dem Korean National Orchestra, dem Polish Chamber Orchestra, Berliner Barocksolisten und dem London Sinfonia Orchestra.
Prof. Bernd Glemser
Klavier
Prof. Bernd Glemser erlebte einen geradezu kometenhaften Aufstieg am Pianistenhimmel. Als Schüler von Vitalij Margulis gewann er ab 1981 hintereinander 17 internationale Musikwettbewerbe.
Goldmund Quartett
Kammermusik
Das Münchner Goldmund Quartett mit Florian Schötz (Violine), Pinchas Adt (Violine), Christoph Vandory (Viola) und Raphael Paratore (Violoncello) gastiert auf den wichtigsten Konzertbühnen der Welt.
Prof. Johannes Hinterholzer
Horn
Prof. Johannes Hinterholzer studierte bei Prof. Josef Mayr und Prof. Radovan Vlatković an der Universität „Mozarteum“ in Salzburg und gewann schon als Student zahlreiche Preise bei nationalen Musikwettbewerben. 1998 erhielt er den Ersten Preis beim Wettbewerb „Gradus ad Parnassum“ Österreich.
Prof. Christiane Iven
Gesang
Christiane Iven war drei Jahrzehnte als Opern- und Konzertsängerin international tätig. Heute ist sie Professorin für Gesang an der Hochschule für Musik und Theater in München und arbeitet darüber hinaus als Regisseurin und Coach.
Prof. Dag Jensen
Fagott
Der norwegische Fagottist Prof. Dag Jensen spielte als Solofagottist in mehreren bedeutenden Orchestern wie den Bamberger Symphonikern, dem Sinfonieorchester des WDR Köln, Lucerne Festspielorchester und dem Saito Kinen Festival Orchestra.
Prof. Siegfried Jerusalem
Gesang
Prof. Siegfried Jerusalem wurde 1940 in Oberhausen geboren. Er studierte Fagott, Klavier und Geige an der Folkwang Musikhochschule.
Prof. Susanne Kelling
Gesang
Susanne Kelling war seit ihrem ersten Engagement im „Jungen Ensemble“ der Bayerischen Staatsoper München zwei Jahrzehnte lang international als Opern- und Konzertsängerin tätig. Heute ist sie Professorin für Gesang an der Hochschule für Musik Nürnberg.
Kölner Klaviertrio
Kammermusik
Seit über drei Jahrzehnten ist das Kölner Klaviertrio (Prof. Walter Schreiber, Violine; Prof. Joanna Sachryn, Violoncello; Paul Rivinius, Klavier) als gleichermaßen virtuoses wie ausdrucksstarkes Ensemble auf den Konzertpodien in Europa, Südamerika und Ostasien zuhause.
Prof. Andreas Langenbuch
Klarinette
Prof. Andreas Langenbuch, geboren 1978 in Rothenburg ob der Tauber, war bereits mit 14 Jahren Hospitant am Konservatorium Würzburg. Sein Studium absolvierte er bei Prof. Norbert Kaiser an der Musikhochschule Stuttgart. Meisterkurse besuchte er wiederholt bei Prof. Hans Klaus.
Prof. Hannes Läubin
Trompete
Prof. Hannes Läubin erhielt seine Ausbildung unter Prof. Bodenröder an der Musikhochschule Freiburg/Breisgau und war von 1971 bis 1976 Mitglied im Bundesjugendorchester. In dieser Zeit gewann er drei erste Bundespreise bei „Jugend Musiziert“ sowie den Zweiten Preis bei „Concertino Praga“.
Prof. Charlotte Lehmann
Gesang
Prof. Charlotte Lehmann wurde 1938 in Zweibrücken geboren. Sie studierte Gesang bei Sybille Ursula Fuchs und Paul Lohmann.
Prof. Andrea Lieberknecht
Flöte
Prof. Andrea Lieberknecht war von 1989 bis 2002 Soloflötistin - zunächst im Rundfunkorchester des BR, ab 1991 beim Sinfonieorchester des Westdeutschen Rundfunks. Nebenbei war sie drei Jahre Soloflötistin im Bayreuther Festspielorchester.
Prof. Dorin Marc
Kontrabass
Prof. Dorin Marc studierte bei den Professoren Nicolae Popa und Ion Cheptea an der Hochschule für Musik Bukarest, er war von 1981 bis 1992 Kontrabassist in der Philharmonie Klausenburg (Rumänien).
Prof. Gilead Mishory
Klavier
Der Pianist und Komponist Prof. Gilead Mishory wurde 1960 in Jerusalem geboren. Auf Empfehlung von Alfred Brendel studierte er in München (Oppitz) und Salzburg (Leygraf).
Prof. Edda Moser
Gesang
Prof. Edda Moser zählt zu den renommiertesten Opern- und Konzertsängerinnen der Gegenwart.
Prof. Rolf Plagge
Klavier
Prof. Rolf Plagge erhielt mit sechs Jahren seinen ersten Klavierunterricht, lernte unter anderem bei Peter-Jürgen Hofer und nach dem Abitur bei Vitaly Margulis in Freiburg. Sein Studium führte ihn an die Musikhochschulen in Wien, New York und Hannover.
Rekkenze Brass
Kammermusik
Das Blechbläserquintett Rekkenze Brass – benannt nach dem slawischen Namen einer Dorfsiedlung, aus der die Stadt Hof hervorgegangen ist – wurde 1978 gegründet und hat Auftritte in über 20 Ländern einschließlich Amerika und dem fernen Osten aufzuweisen.
Prof. Andreas Schablas
Klarinette
Prof. Andreas Schablas studierte an den Musikhochschulen in Graz und Wien, bei Kurt Daghofer, Peter Schmidl, Gerald Pachinger und vor allem Johann Hindler.
Prof. Hariolf Schlichtig
Viola
Hariolf Schlichtig hat sich als Kammermusiker, Solist und Lehrer in der Musikwelt einen Namen gemacht. Er war 19 Jahre lang Mitglied des Cherubini-Quartetts und arbeitet unter anderem mit Leonidas Kavakos, András Schiff, Emmanuel Pahud, dem Alban Berg Quartett und dem Ensemble Villa Musica zusammen.
Steffen Schorn
Jazz
Steffen Schorn ist seit 2001 Professor an der Jazz-Abteilung der Hochschule für Musik Nürnberg. Dort leitet er die Jazz-Kompositionsklasse, unterrichtet Saxophon und Ensemblespiel und ist künstlerisch für den Jazzunterricht verantwortlich.
Prof. Josef Schwab
Violoncello
Prof. Josef Schwab studierte an der Musikhochschule „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig, war anschließend zwei Jahre Solo-Cellist des Gewandhausorchesters und wurde 1962 Solo-Cellist des Orchesters der Komischen Oper Berlin.
Michail-Pavlos Semsis
Kontrabass
Michail-Pavlos Semsis wurde 1993 in Athen geboren. Mit 6 Jahren erhielt er seinen ersten Geigenunterricht bei seinem Vater, bevor er schließlich mit 12 Jahren auf Kontrabass umstieg.
Prof. Christoph Sischka
Klavier
Prof. Christoph Sischka hat eine Professur für Klavier und Klaviermethodik an der Hochschule für Musik Freiburg und ist Leiter der Hochbegabtenabteilung „Freiburger Akademie zur Begabtenförderung“.
Baiba Skride
Violine
Baiba Skride zählt zu den profiliertesten Geigerinnen unserer Zeit und wird weltweit für inspirierende Interpretationen und ihren unverwechselbaren Geigenton geschätzt.
Prof. Ulrike Sonntag
Gesang
Prof. Ulrike Sonntag studierte zunächst Schulmusik und Germanistik in Stuttgart, dann Gesang in Rumänien und an der Universität der Künste Berlin. Sie war Preisträgerin bei mehreren Wettbewerben. Noch während der Studienzeit debütierte sie an der Hamburgischen Staatsoper und an der Deutschen Oper Berlin.
Prof. Jakob Spahn
Violoncello
Der Cellist Prof. Jakob Spahn studierte an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ in Berlin und schloss sein Solistendiplom mit Auszeichnung ab. Im Anschluss an seine zweijährige Zeit als Stipendiat der „Karajan-Akademie“ bei den Berliner Philharmonikern wurde er 2011 Solocellist der Bayerischen Staatsoper.
Prof. Gunter Teuffel
Viola
Prof. Gunter Teuffel war bis 2023 Professor für Viola an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Stuttgart und unterrichtet in der Talentakademie der Musikschule Filum in Filderstadt hochbegabte junge Bratschisten.
Prof. Stefan Tischler
Tuba
Prof. Stefan Tischler stammt aus Gütersloh in Westfalen und ist seit 2010 Solotubist des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks in München.
Prof. Ingolf Turban
Violine
Prof. Ingolf Turban war als Solist bereits in den Philharmonien von Berlin und München, im Kennedy Center in Washington, in der New Yorker Avery Fisher Hall, in der Züricher Tonhalle, im Goldenen Saal des Wiener Musikvereins oder der Mailänder Scala.
Prof. Dr. h.c. Arbo Valdma
Klavier
Prof. Arbo Valdma, seit 1992 Professor an der Hochschule für Musik Köln, erhielt seine Ausbildung in Tallinn und am Moskauer Konservatorium. Als Solist trat er in ganz Europa und Australien unter N. Järvi, K. Sanderling und A. Rabinowitsch auf und spielte zahlreiche Schallplatten ein.
Prof. Galina Vracheva
Klavier
Prof. Galina Vracheva wurde in Bulgarien geboren, begann ihre musikalische Ausbildung am Konservatorium in Sofia und studierte am Tschaikowsky-Konservatorium Moskau sowie an der Hochschule für Musik und Theater München.
Till Fabian Weser
Orchesterspiel
Till Fabian Weser ist „im Hauptberuf“ Mitglied der Bamberger Symphoniker. Seit 2005 ist er Künstlerischer Leiter der Sommer Oper Bamberg.
Prof. Christian Wetzel
Oboe
Prof. Christian Wetzel ist seit 2008 Professor für Oboe an der Hochschule für Musik in Köln. Als Gastdozent ist er zudem an bedeutenden Musikinstituten wie der Royal Academy of Music in London oder der Juilliard School in New York tätig.
Prof. Henrik Wiese
Flöte
Der deutsche Flötist Prof. Henrik Wiese wurde 1971 in Wien geboren und studierte bei Ingrid Koch-Dörnbrak und Paul Meisen.
Lars Woldt
Gesang
Prof. Lars Woldt wurde 1972 in Herford geboren. Er studierte an der Hochschule für Musik in Detmold Gesang bei Martin Christian Vogel sowie Komposition bei Giselher Klebe und Martin Christoph Redel. Weitere Gesangstudien führten ihn zu KS Franz Crass.
Prof. Markus Wolf
Violine
Prof. Markus Wolf ist seit 1989 Erster Konzertmeister an der Bayerischen Staatsoper in München. Seit 2012 ist er Professor an der Hochschule für Musik und Theater München.
Mitteilungen